Die Jury des eLearning Journals hat apothekia® in der Kategorie „Selbstbestimmtes Lernen“ als Siegerprojekt ausgezeichnet. Ausschlaggebend war unter anderem der Bottom-up-Ansatz, der die Bedürfnisse der Lernenden in den Mittelpunkt stellt, die Möglichkeit zum selbstbestimmten Lernen auch außerhalb der Apotheke sowie die Motivation durch eine angemessene Prämierung.

apothekia® hat die Auszeichnung im Rahmen der Didacta am 21. Februar auf der Bühne FORUM eLearning entgegengenommen. Geschäftsführer Marcus Kroll und sein Team freuen sich sehr über die Wertschätzung ihrer Arbeit. Ziel ist es, auch in Zukunft selbstbestimmtes Lernen zwischen Beruf und Alltag weiter zu fördern. Die Apotheke muss gerade im zunehmenden Informationsfluss des Gesundheitswesens als fachmännischer Ansprechpartner zu gesundheitlichen Themen wahrgenommen werden.

Verleihung eLearning AWARD 2018 Link: elearning-journal.de